Einladung Goldene Hochzeit

Der Auftrag:

Entwurf und Druck der Einladung zur „Goldenen Hochzeit“.
Die Ausdrucke sollten im Format DIN-A5 erfolgen und einmal geknickt werden. Dann sollten sie in einem passenden Umschlag (DIN-C6) entweder persönlich ausgehändigt oder per Post versandt werden.

Vorgabe: Die Karte sollte relativ schlicht erscheinen.

Meine Idee:

Auf der Vorderseite sollte nur das Wort „Einladung“ und eine schlichte „50“ stehen. Um zu verdeutlichen, dass es sich um eine „Goldene Hochzeit“ und nicht um einen 50. Geburtstag handelt, habe ich eine kleine Grafik zweier ineinander verschlungener Trauringe und eine stilisierte Kirche eingefügt.
Auf der Rückseite steht nur der Name und die Anschrift des Brautpaares.

Die Innenseite wird durch zwei Fotos und ein wenig Text aufgelockert. Das 1. Foto zeigt das Brautpaar bei der Hochzeit vor 50 Jahren, das 2. Foto ist akutell.

Meine Werkzeuge:

  • Mein MacPro
  • Die Programme „InDesign“ (Layouterstellung) und „Photoshop“ (Bearbeitung und Aufbereitung der Fotos) in der Version CS3 von Adobe
  • Fotos (Trauringe sind lizenzfreies Material, Grafik der Kirche von mir aus einem normalen Foto erstellt, Fotos der Brautleute stammen aus deren Eigentum)
  • 250 g/m² DIN-A-5 Papier
  • Meinen Farblaserdrucker
  • Briefumschläge

Mit einem Klick auf eines der Fotos können Sie die Einladung als JPG-Grafik in der Größe 722*1024 Pixel sehen.

Aus Datenschutzgründen habe ich die Gesichter, Namen und Adressen unkenntlich gemacht.

WebShop

Falls Ihnen diese Einladungskarte gefällt, können Sie die Karten über unseren Web-Shop bestellen.

–(cs)

Dieser Beitrag wurde unter Grafikdesign abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Einladung Goldene Hochzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.